Fragil und sinnlich wie kraftvoll sind die Arbeiten des Künstlers Nicola André Wagner. Die farbig gefassten Objekte aus vielfältigen gestalterischen Mitteln, die von Sperr- und Kanthölzern über Pappe und Teichfolie reichen, changieren zwischen Malerei, Plastik und Skulptur. Aus dem Wechselspiel von Destruktion und Kombination der Materialien entstehen Objekte, die Momente des Chaotischen und Formlosen in sich tragen und zugleich auf Momente des mit Genauigkeit Geformten treffen – eine intensive und verdichtete Atmosphäre entsteht. Die Objekte erinnern an minimali-stische Architekturmodelle, auch die Wandarbeiten greifen die Aspekte von Raum und Perspektive auf. Die einzelnen Arbeiten werden in einem intuitiven Arbeitsprozess langsam Schicht für Schicht aufgebaut und umkreisen einander, bilden Assoziations-ketten, die zum Weiterdenken einladen.

 

Nicola André Wagner ist in Heilbronn geboren. Er studierte an der Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe freie Kunst/Bildhauerei. Nach seinem Abschluss im Jahr 2013 war Nicola Andre Wagner Meisterschüler bei Prof. Stephan Balkenhol.

 

 

Designed by
KRASTEV+KRASTEV